Online Anfrage
Anreise
Abreise
Zoover
Presentatiepagina van Pension/Gasthof Mariandl in Ramsau im Zillertal
Unser Partner

Überraschend anders
Tel.: +43 (0) 5282-20367
info@pension-zillertal.eu

Sommer

In Hippach ist den ganzen Sommer über Erlebnis und Spaß angesagt. Mit Canyoning, Reiten und Klettern kommen Abenteuer- und Naturfreaks voll auf ihre Rechnung.
Noch "abgehobenere" Sportskanonen holen sich hoch über dem Zillertal im Einzel- oder Tandemflug mit dem Paragleiter oder dem Drachenflieger unvergessliche Urlaubs-Aussichten.
Zu den coolen Tipps für alle Sports- und Spaßkanonen zählt die neue Freizeitanlage in Hippach mit einem Sport- und Erlebnisschwimmbad, Beachvolleyballplätzen, einer Ball-, einer Trampolin-, einer Skateranlage u.v.m.

Wandern / Bergsteigen

-Wandern-Bergsteigen-

Vor kurzem wurde den Zillertaler Alpen, welche schon seit 1991 unter Schutz stehen, das Prädikat „Naturpark“ verliehen. Somit trägt das Ruhegebiet Zillertaler Hauptkamm ab sofort den Namen Hochgebirgs-Naturpark. Dieser Naturpark ist somit der erste Naturpark Tirols. In dieser Form einzigartig ist auch der eigens gegründete Verein zur Naturparkbetreuung. Er versucht eine nachhaltige Entwicklung und naturnahe Wirtschaftsweise in der Natur umzusetzen.

Vor den Toren Hippachs kann man die einzigartige Hochgebirgslandschaft dieses Naturparks genießen. Direkt hinter Mayrhofen, dem Talboden des Bergdorfes Ginzling, auf ca. 1000m gelegen, bis zum höchsten Berg des Zillertales, dem Hochfeiler mit einer Höhe von 3500m, erstreckt sich das Schutzgebiet. Zahlreiche Wege, Berggasthöfe und acht Schutzhütten bieten den Naturliebhabern, den Wanderern, Bergsteigern und Kletterern zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung.

 

Rad fahren / Mountain biken

Rad-fahren-Mountain-biken

Flachlandradler als auch Mountainbiker finden bei uns genügend Möglichkeiten, ihrem Lieblingssport nachzugehen. Die asphaltierten Radwege entlang des Zillers sind für einen Radausflug mit der ganzen Familie geradezu gemacht. Konditionsstarke Radler können sich schon in höhere Gegenden vorwagen und eine Tour auf 2000 m wagen, der "Zillertaler Höhenstrasse". Außerdem sind alle 4 hinteren Seitentäler des Zillertals (Zillergrund, Stillup, Zemmgrund, Tux) mit dem Fahrrad zu erreichen.

 
 

Linktipp:

http://www.naturpark-zillertal.at